Verein WSTCM

Liebe Ärzt*innen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse an unserem Projekt "Anwendungsbeobachtung WSTCM - kontinuierliche Fallsammlung" haben! 
Ein wichtiger Teil des Projektes ist die geordnete Sammlung von Anwendungsbeobachtungen nach TCM und die Erstellung einer Gesamtdatenbank für die spätere wissenschaftliche Bearbeitung. Die damit verbundene elektronische Datenerhebung kann mit der Dokumentationssoftware „TCMdoc COVID“ datenschutzkonform nach DSGVO durchgeführt werden.

Die Dokumentationssoftware TCMdoc wird bis 31.07.2020 in Form einer Sammellizenz von der WSTCM kostenfrei zur Verfügung gestellt. Näheres finden Sie im Sammel-Lizenzvertrag, den sie hier herunterladen können:

Bitte registrieren Sie sich auf unserer Plattform www.TCMconnect.at, auf der wir gemeinsam Ratsuchende und von COVID-19 Betroffene unterstützen und mit der Fachkompetenz von vielen TCM-geschulten Ärzt*innen verbinden.

Liebe Patient*innen und Ratsuchende!

Sind sie an Covid-19 erkrankt oder positiv getestet ? Oder gehören Sie einer Gruppe mit erhöhtem Risiko zu erkranken an?
Oder suchen Sie präventive Hilfe?

Vernetzen sie sich auf unserer Plattform www.TCMconnect.at mit erfahrenen TCM- Ärzt*innen ! 

Gleichzeitig erstellt die WSTCM eine anonymisierte Datenbank, die die Anwendungsbeobachtungen enthält und später zur wissenschaftlichen Aufarbeitung zur Verfügung gestellt werden soll. Wir bitten Sie, Ihre Daten dafür weiter verarbeiten zu dürfen. Bitte lesen Sie die Patient*innen-Information zur Studiensammlung durch:

Bitte lesen Sie die PatientInneninformation zur Studiensammlung durch: